Chinakohl-Tomaten Gemüse

20 g Schinkenwürfel 1 kleine Zwiebel 1/2 Chinakohl 1 EL Tomatenmark 4 mittlere Tomaten oder 8-10 Kirschtomaten 2 EL Olivenöl 2 EL Frischkäse oder Schmand oder Creme fraiche Salz Pfeffer, weiß 2 Stiele Petersilie Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Blätter des Chinakohl ablösen, waschen und erst längs Weiterlesen…

Rote Bete-Shakshuka

Rote Bete zählt zu meinem Lieblingsgemüse seit ich unser SoLaWi Gemüse verwende. Ich habe im Internet zwei Rezepte gefunden (hier und hier). Im ersten Rezept ist die Rote Bete nur Beiwerk, im zweiten dagegen Hauptakteur. Daher habe ich das zweite verwendet und etwas angepaßt. 1 mittlere Zwiebel, weiß 2 mittlere Weiterlesen…

Schnelle Selleriesuppe

1 Stangensellerie 500 ml Gemüsebrühe 2 EL Kichererbsenmehl (alternativ 1-2 Kartoffeln) 2 EL Olivenöl 2 Stiele Petersilie, glatt Salz Pfeffer Die Blätter vom Stangensellerie abzupfen. Eine Handvoll für das Rezept verwenden, der Rest kann eingefroren oder anderweitig verwendet werden. Stängel gut waschen und von allen weißen Teilen (sind bitter) befreien. Weiterlesen…

Pasta mit (Schwarz)kohl und Chili

Auf der Suche nach einem Schwarzkohlrezept bin ich auf diese Webseite gestoßen. Das Rezept gefiel mir, aber ich habe sowohl die Zutaten, als auch die Zubereitung etwas abgewandelt. Hier meine Variante: 300-400 g Kohl, Schwarz-, Grün-, China- 100 g Zwiebeln 2 Knoblauchzehen 1 frische scharfe Chilischote, ersatzweise entsprechende Menge Chiliflocken Weiterlesen…

Grünkohlstrudel

Was macht man dem jungen Grünkohl? Noch zuwenig für den klassisch gekochten Grünkohl mit Kochwurst, Speck und Schweinebacke und ich bin noch nicht mutig genug für einen Grünkohlsmoothie. Also kam ich auf den Grünkohlstrudel. Zutaten Für den Teig: 200 g Dinkelmehl Prise Salz 1 EL Zitronensaft 3 EL Nußöl, kaltgepreßt Weiterlesen…

Teltower Rübchen Reibekuchen

Zutaten 3–4 Teltower Rübchen 2–3 Möhren 2 EL Kernemischung aus Sonnenblumen-, Sesam- und Kürbiskernen 3 EL Mehl 2 Eier Salz Pfeffer neutrales Öl oder Schmalz Zubereitung Die Rübchen und die Möhren waschen, schälen und die Rübchen fein, die Möhren dagegen etwas grober raspeln. Salzen und gut durchmischen. Stehen lassen, bis Weiterlesen…

Mangoldpfanne

Zutaten 4 Stiele Mangold 1 Stiel Staudensellerie 1 Bund Frühlingszwiebeln/Bundzwiebeln 150–200 g Tomaten 2–3 Eier 50 ml Milch Salz Pfeffer Olivenöl 1 Schafskäse Zubereitung Blätter von den Stielen abschneiden. Stiele in Stücke schneiden und in der Pfanne mit etwas Olivenöl andünsten. Selleriestange inkl. der Blätter in kleine Stücke schneiden und Weiterlesen…

Mangoldröllchen

Zutaten 100 g Reis oder Dinkelkörner (gibt einen leicht nussigen Geschmack) Curry- oder Curcumapulver 200 g Tomaten 4-5 Stiele Mangold (ergibt ca. 6-8 Röllchen, da nicht alle Blätter groß genug zum einrollen sind) 1 EL Butterschmalz oder neutrales Öl 2 Zehen Knoblauch oder entsprechende Menge Schnittknoblauch 150 g Joghurt (3,5% Weiterlesen…