Zutaten

3–4Teltower Rübchen
2–3 Möhren
2 ELKernemischung aus Sonnenblumen-, Sesam- und Kürbiskernen
3 ELMehl
2Eier
Salz
Pfeffer
neutrales Öl oder Schmalz

Zubereitung

Die Rübchen und die Möhren waschen, schälen und die Rübchen fein, die Möhren dagegen etwas grober raspeln. Salzen und gut durchmischen. Stehen lassen, bis sich etwas Flüssigkeit gebildet hat. Die Kernemischung hinzufügen und alles mit dem Mehl gut vermischen. Zuletzt die Eier hinzufügen und wieder gut vermischen.

Fett in der Pfanne erhitzen. Jeweils drei kleine Reibekuchen bei nicht zu großer Hitze langsam goldbraun ausbacken. Warm stellen und die restlichen Reibekuchen backen.

Tipp

Dazu passt ungesüßter Apfelkompott.

Kategorien: Rezepte

1 Kommentar

Axel Urban · 12. September 2021 um 16:10

Klingt gut, werde ich mal ausprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter