Postelein Salat mit Hähnchenbrust

ein bunter Salat, mit dem sich „kleine Restmengen“ hervorragend zu einer feinen Mahlzeit ergänzen. Vegetarier ersetzen die Hähnchenbrust zB durch Kartoffelscheiben, gebratene Selleriestreifen oder Käse. Der Käse sollte dabei nicht zu kräftig sein, damit die feine Süße des Postelein und des Dills zur Geltung kommen.

Als Sauce passt z.B. eine Senf-Vinaigrette.

 

Postelein waschen, zusammen mit

Dill

Petersilie

Gurkenscheiben auf die Teller verteilen

Radieschenviertel dazu

gebratene und gewürzte Hähnchenbruststreifen sowie

gebratene und gewürzte Cherrytomaten-Hälften als Topping

Diskussion (1)

  1. Gute Idee, werde das morgen mal mit angebratenem fermentiertem Tofu probieren (statt Hähnchenstreifen).

Kommentar Posting wurde auf diesem Dokument deaktiviert.